Video der Generationen 2016 – Worum geht es?

Themen und Umsetzungsformen

1. Allgemeiner Wettbewerb: Freie Themenwahl
Möglich sind alle Themen und Umsetzungsformen: Dokumentationen, Spielfilme, Trickfilme, Experimentalvideos… Filme, die berühren – und Filme, die locker und humorvoll daherkommen. Gefragt sind Ihre und Eure persönlichen Sichtweisen. Von besonderem Interesse ist der Blick älterer Generationen auf junge Menschen und ihren Alltag – und umgekehrt.

2. Jahresthema: ALLES NEU
Alles neu macht bekanntlich nicht nur der Mai. Egal wie alt oder jung man ist: Im Leben gibt es Situationen, die einen Neubeginn erfordern. Manchmal gewollt, manchmal ungewollt. Manchmal mit Energie und Elan, manchmal entsetzt und verzweifelt. Wie gehen wir mit Lebenskrisen um, erleben Wendepunkte, genießen die Aufbruchsstimmung? Wie kommen wir mit technischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder politischen Veränderungen klar? Wir freuen uns auf persönliche und intensive, lustige und ernsthafte Filme zu diesem Thema. (Länge max. 15 Min.)

 

© paetowd

zurück