Dt. Jugendvideopreis 2016 – Preise

Preise

Damit es für alle faire Chancen gibt, werden die Filme in vier verschiedenen Altersgruppen bewertet: Bis 10 Jahre, 11-15 Jahre, 16-20 Jahre und 21-25 Jahre. Entscheidend ist hier übrigens dein Alter zum Zeitpunkt der Einreichung. Filme zum Jahresthema „Ich glaub‘ es hackt!“ werden altersgruppen-übergreifend bewertet. Außerdem vergeben wir einen Sonderpreis für den besten Animationsfilm. Eine unabhängige Jury sichtet alle eingereichten Filme und entscheidet über die Preisträger in den jeweiligen Kategorien. Insgesamt werden beim Deutschen Jugendvideopreis Geldpreise im Wert von 13.000 Euro verliehen. Mitmachen lohnt sich also!

 

© paetowd

zurück