Deutscher Jugendfilmpreis 2018

Es ist so weit: Der Deutsche Jugendfilmpreis geht in seine 31. Runde. Ab sofort könnt ihr euch wieder mit euren Filmen am Wettbewerb beteiligen und Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro abräumen. Die Ausschreibung läuft bis zum 15. Januar 2018. Es bleibt euch also noch genug Zeit, um zur Kamera zu greifen und einen eigenen Film zu produzieren. Wie immer gibt es den offenen Wettbewerb ohne inhaltliche Vorgaben und das neue Jahresthema "Wir müssen reden". Informationen und Tipps zum Mitmachen gibt es auf www.deutscher-jugendfilmpreis.de. Wir freuen uns auf eure Arbeiten. Der durchgeführte Wettbewerb wird vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum veranstaltet. Der Förderer ist das Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.