Dt. Jugendfotopreis 2015 – Teilnahmebedingungen

  • Für alle bis 25 Jahre
  • Alle Motive und Styles zum Thema „Mein Deutschland“ und
    dem Special „Alles Gute!“
  • Dreitägige Berlinreise zum Preisträgerforum
  • Ausstellung in Berlin im Deutschen Historischen Museum
  • Upload oder „klassisch“ per Post
  • Preise im Gesamtwert von 9.000 €

 

Du kannst mitmachen, wenn du

  • in Deutschland wohnst und zum Zeitpunkt der Einsendung nicht älter als 25 Jahre bist
  • Fotografie als Hobby, in Ausbildung und Studium oder in Projektgruppen betreibst

 

Mitmachen – so geht’s:

Lade deine Fotos direkt hoch. Bedingung: JPG-Format, Größe bis 4 MB. Bei Print-Einsendungen: Ausdrucke/ Abzüge (bis 20x30cm) per Post mit ausgefülltem Teilnahmebogen schicken. Diesen von der Website runterladen und beilegen. Wenn die Prints zurückgeschickt werden sollen, Rückporto nicht vergessen! Zum Thema „Mein Deutschland“ kannst du bis zu sechs Bilder (Einzelfotos oder Serien, eventuell dazu auch kurze Texte) einsenden. Zum Special „Alles Gute!“ kannst du bis zu sechs Glückwunschkarten einschicken. Ausdrucke/Abzüge mit folgenden Angaben versehen: Vor- und Nachname · Anschrift · Schulart, Beruf · Geburtsdatum · „DJF 2015“ · Thema „Mein Deutschland“ oder Special „Alles Gute!“ · Bildnummer (bei Serien: genaue Reihenfolge) · Falls gewünscht: Bild-/Serientitel · Ggf.: Stichwort „Gruppenprojekt“.

 

Bildrechte

Wenn du am Deutschen Jugendfotopreis teilnimmst, behältst du deine Rechte an deinen Bildern. Das KJF und die beteiligten Kooperationspartner haben das Recht, die von der Jury ausgewählten Fotos für die Präsentation des Deutschen Jugendfotopreises zu verwenden. Das KJF bekommt dafür von dir diese Dateien in optimaler Qualität. Die ausgestellten Bilder werden im Deutschen Historischen Museum (Archiv des Deutschen Jugendfotopreises) archiviert. Mit deiner Teilnahme erklärst du, dass du die Rechte an den eingesandten Bildern hast und dass du, ebenso wie die abgebildeten Personen, einer Veröffentlichung zustimmst.

 

© paetowd

zurück